Samour M zweitteuerstes Dressurpferd in Vechta

Der San Amour Sohn aus der Inetra von Wolfgang wird mit einem Zuschlagspreis von 42 000 € zweiteuerstes Dressurpferd der Dezemberauktion in Vechta. Er wechselt in Profihände nach Frankreich.

Der Bordeaux Sohn aus der Lantana wechselt ebenfalls auf der Auktion in einen Dressurstall in die USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.