Stute Ratine

Ratine entstammt einem der erfogreichsten Oldenburger Stutenstämmen, Stamm der Salome.( Siegerstute Rastede Falaise )

Direkte Nachkommen von Ratine, wie der Hengst Don Rubino v. Don Gregory, die Bundeschampionatsteilnehmerin Rafalca v. Argentinus (St. Georg siegreich), und ihr Vollbruder Riccardo Muti allesamt Dressur –  M  bzw. S erfolgreich, zeigen die hohe Vererbungsleistung dieser Stute. AuchAndretti von Argentinus ist ein sporterfolgreicher direkter Nachkomme von Ratine. Ratine stellte aus der Anpaarung mit De Niro noch eine weitere Staatprämienstute(Renira) und und einen in Belgien sporterfolgreichen Wallach.

Ratines Mutter Falconia brachte neben weiteren sporterfolgreichen Nachkommen, aus der Anpaarung mit Don Gregory auch die 2004 in den USA als Beste 5 jährige  mit dem Donnerhall Preis geehrte Beste Dressur Nachwuchsstute. Auch der gekörte Karongno, Fugato, Pikör, die Sportpferde Red River, Rosie, Zangari, Anika, Karogana S, Calonicus, Gulando, Adamo 024, Robin 080 und Redondo entstammen diesem Stamm. Auf der AOS Auktion in Ankum 2005 erreicht  Ratine mit ihrem Hengstfohlen von Sir Donnerhall diePreisspitze bei den Fohlen.

Auch 2006 konnte das sich hervorragende Hengstfohlen von Sir Donnerhall an den Erfolg des Vollbruders aus 2005 anknüpfen und gelang über die AOS zu einem Spitzenpreis in erfolgreiche Hengstaufzüchterhände. Mit der Katalog Nr. 49 bereichert Ratines Sir Donnerhall Sohn das Körlot der Oldenburger Hauptkörung 2007 in Vechta und wurde Reservesieger. Er bezieht 2008 als Sir Rubin eine Beschälerbox auf der Deckstation Paul Schockemöhle und wird 2008 Oldenburger Landeschampion in Rastede.

Ein besonders typstarker und bewegunsstarker Hengst von Stedinger aus einer De Niro Tochter wird 2008 in Neustadt/Dosse gekört. Sir Rubin erhält beim 30 Tage Test in Redefin die höchste Dressurnote von 9,06.( Interieur 9,5, Trab 8,81, Galopp 9,44, Schritt 8,13 und für Rittigkeit 9,75 ) Rafalca, Ratines Argentinustochter placiert sich unter  Robert Ebeling ( USA ) im Dressur Weltcupfinale 2011 in Leipzig auf Platz 11.