Stute Romina

RominaStalltafelDer Stutenstamm Romina zeichnet sich durch eine besondere dominante Vererbungsleistung aus.

Lieferte Modika bes. hocherfolgreiche Springpferde u.a. einen Landfriese I Sohn ,heute gekörter Hengst ( Landus ) in Frankreich, oder über die sporterfolgreiche Capitaltochter Chantal, den Dressurpferde und S-Springen erfolgreichen Landjonkersohn Le Tachete (Schweiz). Den größten Wurf gelang ihr aber mit der Geburt ihrer TochterRomina.

Ihr erstes Fohlen ein Hengstfohlen von Sandro Hit erwies sich gleich als Volltreffer. Getauft auf den Namen Summer Hit wurde dieser mit 222 000 €teuerstes dreijähriges Dressurpferd der PSI Auktion 2002. Unter seiner Reiterin und Besitzerin Andrea Landy – Silling war er 2009 in Vejer de la Frontera in Spanien und in Maiz international Prix St. Georg erfolgreich.

Sein in Oldenburg gekörter Vollbruder Sandros Match hat mit einer Charakternote von 9,75 und einer Trabnote von 9,15 im März 2005 seinen 30 Tage Test in Vechta absolviert. Beim Landeschampionat in Rastede erreicht er einen tollen 3. Platz der 4 jährigen Henste und qualifiziert sich für dasBundeschampionat 2005. Er bereichert die Kollektion der elitären PSI Auktion 2005 Katalog Nr. 24 in Ankum und wird für 370 000 € an einen sehr erfolgreichen holländischen Dressurstall verkauft.

Wir sind gespannt über seine weitere sportliche und züchterische Entwicklung.

Ein weiterer Vollbruder war 2003 hochbezahltes Auktionsfohlen und wird bewegungsstarkerPrämienhengst der Körung 2005 in Redefin. Er wurde als Sandro’s Match II( Sandomere ) noch ein Jahr in Deutschland reiterlich gefördert, bevor er seine Reise zu seinen neuen Besitzern in die USA antrat. 2008 gewinnt er das „Bundeschampionat 5 – jähriger Dressurpferde“ in den USA.

Drei Töchter von Romina, Red Lady von Royal Dance und Sunny Lady von Sunny Boy und Romina M ( Santa Maria II ) von Sandro Hit befinden sich noch in unserer Zucht. Zwei Stutfohlen von Sunny Boy befinden sich noch in unserer Aufzucht. Sunny Lady´s Stutfohlen von San Amour erreicht die Zulassung zur Elitefohlenauktion “ Sommerbrillianten “ auf Gestüt Bonhomme am 16.08.08.

Zur Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2009 und dem paralell stattfindendem Hannoveraner Reitpferdechampionat in Verden wird der gekörte Riccione Sohn Riccidoff unter Sandra Kötter Vicechampion der 4 jährigen Hengste. 2010 bezieht er eine Beschälerbox auf der Hengststation Paul Schockemöhle in Mühlen. Nach erfolgreicher Teilnahme am BC 2010 6 Platz der 5 jährigen Dressurpferde bereichert er die Dressurpferdekollektion der PSI Auktion 2010 in Ankum und erzielt mit 680 000 € den Spitzenpreis bei den Dressurpferden.

Die Fürst Romancier Tochter aus der Romina M ( Santa Maria II ) gelangt über die AOS – Auktion 2010in einen sehr guten Dressurstall in die Nähe Hamburgs.

Ein sehr typstarker Fürstenball Sohn aus der Sunny Lady (Sunny Boy Tochter der Romina),  erhält auf der Hauptkörung in Neustadt / Dosse ein positives Körurteil.

Romina und ihre Sunny Boy Tochter Sunny Lady erlangen das Prädikat Elitestute.

Das San Amour Stutfohlen aus der Red Lady wir zur Elite Fohlenauktion in Vechta 2013 zugelassen.

Beide zur Elite Fohlenauktion 2015 in Vechta zugelassenen Hengstfohlen werden zu Spitzenpreisen verkauft. Der Dante Weltino Sohn, aus der Sunny Girl von San Amour a.d. Romina gelangt für den Zuschlagpreis von 26000 € in erfahrene Hengstaufzüchterhände nach Belgien. Der Fürstenball Sohn aus der Sunny Lady von Sunny Boy a.d.Romina fand für einen Spitzenpreis von 15000 € einen tollen Aufzuchtplatz in Hessen. Der gekörte Vollbruder, Fürst Ramiro M, qualifiziert sich zum Bundeschampionat 2015 und gelangt über die Elite Auktion in Vechta 2015 als zweitteuerste Dressurofferte für einen Zuschlagpreis von 56000 € in erfahrene Ausbilderhände nach Frankreich.

Dancedag, Hengstfohlen von Danciano aus der Romina M von Sandro Hit ( Vollschwester der Dressur S – erfolgreichen  Summertime und zu den gekörten Sadomere und Sandros Match alle von Sandro Hit !!! ) erzielt auf der Herbst Eliteauktion in Vechta 2017 einen Zuschlagpreis von 25 000 € und geht in erfahrene Aufzüchterhände. Wir sind gespannt auf den weiteren Werdegang.